Moderne Herzmedizin braucht Innovationen

Kardiologie heute bedeutet für uns Ärztinnen und Ärzte des Cardiocentrum Mainz und Ingelheim eine Synthese von Innovation, Anwendung moderner wissenschaftlicher Erkenntnisse und Zuwendung zum Patienten.

Besonderen Wert legen wir auf die Kooperation mit Ihrem Hausarzt.




Wir möchten, dass Sie sich medizinisch und menschlich bei uns gut aufgehoben fühlen.
Dafür stehen wir Ärztinnen und Ärzte im Cardiocentrum Mainz

 

Wie vereinbare ich einen Untersuchungstermin in der Cardiopraxis Mainz und Ingelheim?

Zur Vereinbarung eines Termins in der Sprechstunde rufen Sie bitte unsere Zentrale an:

Cardiopraxis Mainz Tel.: 06131 - 62926-0
Cardiopraxis Ingelheim Tel: 06132 - 75666



Für die Terminvereinbarung halten Sie den Überweisungsschein von Ihrem Hausarzt bereit. Die Betreuung von herzkranken Patienten erfordert eine enge Kooperation von Hausarzt und Kardiologen, so dass wir nur auf Überweisung durch den Hausarzt tätig werden können. Aufgrund der großen Nachfrage können wir Ihnen nicht immer Ihren Wunschtermin geben. Für Notfälle und sehr dringliche Untersuchungen gibt es eine Sonderregelung. Ihr Hausarzt kann Sie ggf. in unserer Notfallsprechstunde Cradioacut über unsere Notfallhotline anmelden. Den kooperierenden Ärzten ist die Rufnummer bekannt.

Natürlich können Sie auch über Fax und E-Mail einen Termin in unserer Praxis vereinbaren:

Fax: 06131-62926-20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Wenn ich Privatpatient bin

Für Privatpatienten ist eine eigene Sprechstunde eingerichtet. Wenn Sie privat versichert sind, können Sie unter folgender Nummer einen Termin vereinbaren:

Privatsprechstunde Cardiopraxis Mainz: 06131 - 62926-58
Privatsprechstunde Cardiopraxis Ingelheim:
06132 - 798010


Was sollten Sie mitbringen?

Eine große Hilfe zur Erhebung Ihrer Vorgeschichte und aller relevanter Daten ist das Mitbringen von Arztbriefen und Befunden früherer Untersuchungen. Wurde schon ein Herzkatheter duchgeführt? Wieviel Bypässe wurden operiert? Welche Risikofaktoren sind bekannt? Ganz wichtig ist eine aktuelle Medikamentenliste (bitte mit vollständigem Namen und Dosierung). Die letzten Laborwerte sollten Sie in jedem Falle bei Ihrem Hausarzt erfragen und die Ergebnisse mitbringen. Für die Durchführung von Belastungstests (Belastungs-EKG, Stressechokardiographie) sind Turnschuhe und Sportkleidung sinnvoll.

Sie können unseren Patienten-Fragebogen hier downloaden (PDF)

Cardio_Praxis_Krankheitsgeschichte
Patienten Medikamenten Einnahme